Video
(1) 19.06.2010 | Test | Video: 2:16 Min.

App-Test: Lass den Kiwi fliegen!

Artikel drucken | per E-Mail versenden | auf Merkliste setzen

Jede Woche stellt DIGITAL-ROOM eine neue, spannende App für iPhone, iPod touch oder iPad vor. Den Test gibt's wie immer als Video.

Mit Essen zu spielen gehört sich nicht. Deshalb handelt es sich bei den Kiwis in diesem Spiel auch nicht um Obst, sondern um die gleichnamigen Vögel aus Neuseeland. Die können bekanntlich nicht fliegen und werden deshalb per Kanone, Katapult, Trampolin oder sonstwie durch die Luft befördert. Geschickte Gamer können es auch mit Segeln ziemlich weit bringen.

Dabei nutzt das Programm alle Sensoren in Apple-Geräten. Der Spieler muss wischen, tippen und schwenken, um dem Federvieh eine möglichst weite Flugbahn zu ermöglichen. Als Belohnung für zurückgelegte Strecken gibt es Spielgeld, das sich wiederum in neues, besseres Fluggerät investieren lässt.

Das Programm ist laut iTunes-Store kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad. Es erfordert iPhone OS 3.0 oder neuer auf dem Gerät. DIGITAL-ROOM hat Software-Version 1.23 auf dem iPhone ausprobiert und zeigt in diesem Video, wie gut die App funktioniert.

Autor: 
Franziska Pech
Kamera: 
Kristijan Arbanas
Noch kein Konto? Kostenlos registrieren
RSS Feed Icon © 2008 - 2014 DIGITAL-ROOM GmbH - Alle Rechte vorbehalten